Oct13

Top News: SharePoint 2013 RTM ab November 2012 verfügbar

von Nahed Hatahet

Es ist so weit und Microsoft hat nun angekündigt, dass die Arbeiten am neuen Office und somit auch SharePoint abgeschlossen seien.

SharePoint, the new way to work together

Die neue SharePoint 2013 Version wird somit mit Mitte November da sein, zumindest für Microsoft Partner und Volume Licensing Kunden mit Software Assurance (SA) und für alle anderen dann ab dem 01.12.2012, also ein Weihnachtsgeschenk für alle SharePoint Fans.

Für Office 365 Kunden werden somit die neuen Services in Form von Service Updates bereitgestellt (auch ab Mitte November). Somit ist die RTM Version von SharePoint 2013 ganz klar in Sicht und wir freuen uns sehr Smiley

Es bleibt also spannend!

LG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu | this article is powered by www.sharepoint2013.at

Kategorien: Allgemeines, Microsoft Cloud, Office 2013, Office 365, Online Services, SharePoint 2013, SharePoint Online

 
Jun7

Nachlese: Office 365 SharePoint Online Vortrag am Microsoft Big Day 2012

von Nahed Hatahet

Gastbeitrag von www.office365blog.at:

Wie versprochen, wenn auch ein wenig spät (ja Business muss dazwischen wohl auch sein und da ist sehr viel los), wollte ich mich noch mit einer Nachlese zum Vortrag melden. Den HATAHET Office 365 Vortrag gibt es als PPTX und VIDEO zum Download (auch für jene die nicht vor Ort dabei sein konnten):

Vortrag: Unternehmensdaten über SharePoint, Exchange und Lync mit Office 365 und On-Premise Lösungen sicher, schnell und mobil bereitstellen

=> Download des PPTX-Vortrags

=> Video ansehen (leider diesmal nicht live aufgenommen)

Leider hat dem Leo seine SharePoint / CRM Demo “live” nicht funktioniert, aber wie diese aussehen hätte sollen, könnt Ihr Euch also im Video ansehen oder auch unter folgenden Link Leo´s Worte folgen:

=> Wie das mit der SharePoint & CRM-Online Integration wirklich funktioniert ;)

Das Hauptthema war Business Connectivity Services (BCS)

Wir beschäftigen uns ja intensiv mit den Themen Office 365, Windows Azure, SQL Azure und natürlich nicht zu vergessen SharePoint und Exchange Zwinkerndes Smiley 

Das Kernthema des Vortrags waren aber die Business Connectivity Services (BCS) in Office 365 und wie man eben Daten von anderen Systemen in Office 365 integrieren kann, auch wenn noch nicht alles geht, was in der On-Premise Welt funktioniert, geht doch erstaunlich viel.

So haben wir Daten von SQL Azure über Windows Azure und den Office 365 BCS Komponenten in SharePoint Online Listen übertragen. Dazu haben wir ein Azure Service entwickelt und der Rest ging schon mit “klick klick” im SharePoint Designer. Es war uns wichtig den IT-Pros auch mal Azure zu zeigen und wie einfach das alles ist.

Natürlich haben wir auch gezeigt wir das ganze ohne Azure geht, wenn jemand also Daten von anderen nicht Azure basierenden Systemen in Office 365 SharePoint Online integrieren will. Wer also wissen will, wie das genau geht, kann sich das o.a. Video einfach ansehen, gerne kann man mich auch kontaktieren, wer Probleme damit hat.

Weitere Themen waren …

image

Wir wollen und für das zahlreiche Feedback nochmals bei den Besuchern und unseren langjährigen Kunden bedanken. Schön, dass unser Messeauftritt so erfolgreich war und es mit einem Foto (ob Du uns erkennen wirst?) bis zur offiziellen Pressemitteilung der Microsoft Österreich geschafft hat:

=> Zur Pressemitteilung der Microsoft Österreich

HINWEIS: Wer sich die Fotos ansehen will, findet diese auf www.facebook.com/hatahet.eu, hier kann man das Eventfeeling so richtig spüren Zwinkerndes Smiley

Also bis bald und auch ein großes DANK an Leo,

Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu / we rock! / powered by www.office365blog.at

Kategorien: Allgemeines, Business Connectivity Services, How To's, IT-Pros, Event, Microsoft Cloud, Office 365, Office365, Online Services, SharePoint Online, Solution Scenario, Solutions, Tools, Vortrag

 
Mar20

Office 365 für mittelständische und große Unternehmen ab sofort billiger mit SharePoint Online

von Nahed Hatahet

Microsoft hat die Preise für Office 365 Online Services für mittelständische und große Unternehmen vergünstigt. Die Preise für Kleinstunternehmen und Selbstständige bleiben gleich. Hier nun also die aktuellen Preise …

image

Interessant ist der „kleine“ Preisunterschied von den Plänen E3 und E4, das macht E4 also noch attraktiver.

Wer einen Vergleich zu den „alten“ Preisen benötigt finden hier die entsprechenden damaligen Preise …

>> Altes Preismodell von Office 365 Online Services

Viel Spaß mit den Office 365 Online Services, billiger ist immer gut, find ich!

LG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu | powered bei www.office365blog.at

Kategorien: Allgemeines, Lizenzierung, Microsoft Cloud, Office 365, Office365, Online Services, SharePoint Online

 
Mar15

AvePoint Whitepaper: SharePoint Online für Entscheidungsträger (CIO)

von Nahed Hatahet

Ich werde aktuelle immer wieder gefragt, wo denn die konkreten Unterschiede zwischen SharePoint Online und SharePoint 2010 On Premise sind und welche Entscheidungsgrundlagen für eine Online Lösung, On Premise Lösung oder einer hybriden SharePoint Infrastruktur sind. Natürlich gibt es Unterschiede, wenn man z.B. sich die entsprechenden Service Descriptions durchliest ist das auch sehr gut beschrieben, aber halt auch sehr technisch.

AvePoint hat nun auch ein sehr gutes Whitepaper herausgebracht, der das Ganze Thema auf einer mehr strategischeren Sicht beschreibt und wie ich meine auch noch sehr gut. Das White Paper geht auf die Pro und Contras ein und ist auch von sehr bekannten SharePoint Leuten verfasst.

>> Download: AvePoint WhitePaper, Office 365 verstehen und entscheiden für CIO‘s

Ich finde eine Bereicherung und gute Analyse über Vor- und Nachteile, aber machen Sie sich am besten selbst ein Bild!

Viele Spaß beim Lesen,

GLG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu | powered by www.office365blog.at

Kategorien: AvePoint DocAve, Microsoft Cloud, Office 365, Office365, Online Services, SharePoint Online, Solution Scenario, Solutions

 
Mar14

Office 365 SharePoint Online: Eine gelöschte SiteCollection wiederherstellen

von Nahed Hatahet

Hier ein Beitrag von www.office365blog.at:

Jeder weiß, wie mühsam es ist, eine gelöschte SiteCollection wiederherzustellen und wie soll das ganze überhaupt gehen, wenn die Zentraladministration nicht zur Verfügung steht, wie in Office 365 SharePoint Online. Microsoft bietet in Office 365 eine entsprechende Funktion im Administrationsbereich der SiteCollections dafür an.

Ein dezenter Hinweis beim Löschen einer SiteCollections verrät diese Funktionalität …

image

… also nach dem löschen wird eine SiteCollections für 30 Tage quasi aufbewahrt, danach ist diese endgültig vernichtet, d.h. man hat 30 Tage Zeit, diese SiteCollections wiederherzustellen.

Und so geht’s … in der SharePoint Verwaltungskonsole gibt es dazu eine Papierkorbfunktion (seit einem Serviceupdate in Office 365 verfügbar) …

image

Also einfach den Papierkorb anklicken und siehe da, hier findet man alle kürzlich gelöschten SiteCollections wieder …

image

… einfach die gewünschte SiteCollections „anklicken“, dann auf „Gelöschte Elemente wiederherstellen“ im Ribbon klicken und siehe da, die entsprechende SiteCollections steht schon wieder zur Verwendung bereit.

So einfach geht das in Office 365 SharePoint Online, sehr schön, oder?

LG

Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu | powered by www.office365blog.at

Kategorien: Administration, Backup und Recovery, How To's, IT-Pros, Microsoft Cloud, Office 365, Office365, Online Services, SharePoint Online

 
Mar8

Microsoft Big Day 2012: Office 365 und SharePoint Online Vortragsankündigung

von Nahed Hatahet

Allgemeines

Der Microsoft Big Day 2012 am 24.04.2012 im Congress Center Wien ist die größte Veranstaltung aus dem Hause Microsoft Österreich. Gemeinsam mit den wichtigsten Microsoft Partnern in Österreich werden die neuesten Microsoft Technologien und Trends präsentiert.

 image

Wir sind als zweifach GOLD und achtfach SILVER zertifizierter Partner eingeladen das Trendthema Office 365 Online Services (SharePoint, Exchange und Lync) zu vertreten und gehen in unserem Vortrag auch auf verschiedene Hybrid Szenarien (Verbindung von Online Services mit On Premise Lösungen) entsprechend ein. Natürlich präsentieren wir auch die Preview des neuen Microsoft Windows 8 Server und Client Betriebssystem auf unserem Stand.

Vortragsankündigungen (Videos)

Besuchen Sie unsere Sessions (IT Professionals Track 1 / Session 1) und lassen Sie sich von unseren Vortragsankündigungen (Videos) überzeugen:

· Video 1 = Microsoft BIG DAY 2012 (HATAHET Session SneakPreview 1)

image

http://youtu.be/cvV0F3n0mo8

· Video 2 = Microsoft BIG DAY 2012 (HATAHET Session SneakPreview 2)

image

http://youtu.be/1X3oHARcfR8

Weitere Informationen zum Vortrag

>> Vortragstitel

· Unternehmensdaten über SharePoint, Exchange und Lync mit Office 365 und On-Premise Lösungen sicher, schnell und mobil bereitstellen

>> Speaker

· Leo Faltus (Business Development Manager, Microsoft Österreich)

· Nahed Hatahet (Geschäftsführung | Business Development, HATAHET productivity solutions)

>> Sessioninhalt

· In dieser Session stellen wir verschiedene technische Szenarien vor, wie mit der Microsoft Business Collaboration Plattform (SharePoint, Exchange, Lync, CRM) bestehende Infrastruktur sicher und hochverfügbar zu hybriden Umgebungen erweitert wird, um besser und effizienter zusammenarbeiten zu können. Die Kombination verschiedener technischer Modelle wird intensiv behandelt. Egal, ob eine Klein-, Mittelstands- oder Großumgebung administriert wird, es wird gezeigt, wie Online und On-Premise Systeme konfiguriert werden müssen, um überall effizient und hochsicher hybrid kollaborieren zu können.

>> Wann? Wo?

· 24.04.2012 / Congress Center Wien

· Track 1 (IT Professionals) / Session 1 / 10:30 - 11:30

Also, wir sehen uns dort ;)

LG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu

Kategorien: Allgemeines, Event, IT-Pros, Microsoft Cloud, New World of Work, Office 365, Office365, Online Services, SharePoint Online, SharePoint 2010, Vortrag

 
Nov15

Spezial-Training: Office 365 Strategie, Mehrwert und Umsetzungsmöglichkeiten inkl. SharePoint Online (jetzt buchen)

von Nahed Hatahet

Wir haben mit dem Microsoft GOLD zertifizierten österreichischen Trainingsinstitut it-versity ein Spezialtraining zum Thema Office 365 (inkl. SharePoint Online) aufgesetzt, welches am 06.12.2011 von 09:00 bis 13:00 Uhr bei der it-versity in der Schottenfeldgasse 69 in A-1070 Wien stattfinden wird. Das Training ist exklusiv bei HATAHET buchbar.

Dieses Trainings ist etwas Besonderes, da es eben nicht diesen Standard Schulungscharakter haben wird. Wir legen besonderen Wert darauf praxisbezogene Informationen zu bringen und das Training soll als Workshop abgehalten werden. Vor allem sollen Office 365 Strategien und Umsetzungsmöglichkeiten in Unternehmen erörtert werden (inkl. SharePoint Online). Das Training wird somit sehr interaktiv gestaltet.

Hier nun die wichtigsten Eckdaten zum Training …

Zum Trainer …

Der Office 365 Spezialist und Konsulent, Herr Nahed Hatahet zeigt anhand praktischer Beispiele, wie man Office 365 sinnvoll in Unternehmen einsetzen kann, wo deren Grenzen sind und wie man bestehende Umgebungen integrieren kann. Die Themen werden stark praxisbezogen und mit vielen Beispielen präsentiert.

Nahed HatahetNahed Hatahet ist Gründer und Geschäftsführer der HATAHET productivity solutions und als Productivity Consultant tätig, er bringt mehr als 16 Jahre Berufserfahrung in der strategischen Beratung und Realisierung von IT-Produktivitätslösungen ein, und betreut zahlreiche Großkunden- und Mittelstandskunden-Projekte in Österreich und in der Schweiz. Herr Hatahet präsentierte Office 365 auch für die breite Masse auf der letzte Microsoft Roadshow und hält zahlreiche Vorträge und Interviews zum Thema Office 365. Unter anderem veranstaltete er mit seinem Unternehmen das erste Office 365 Event in Österreich mit zahlreichen, wertvollen Informationen zum Thema und ist Fachautor für diverse Zeitschriften. Auch die viel besuchte und zitierte Office 365 Community in Österreich (www.office365blog.at) geht auf Herrn Hatahet zurück, der Pionier und Experte für die Themen Office 365 und Microsoft Cloud Lösungen ist. Herr Hatahet war auch bereits im Rechenzentrum in Dublin und konnte sich die Technologien vor Ort ansehen. Herr Hatahet hat über 20 Zertifizierungen und ist unter anderem Microsoft Certified Technology Specialist, Microsoft Certified Systems Engineer & Messaging, Microsoft Certified Administrator & Messaging und Microsoft Sales Specialist.

Zielgruppe …

· IT-Administratoren, IT-Profis, IT-Leiter, IT-Decision Makers

Fokus …

· Strategie, Anwendungsszenarien, Einsatzszenarien und eigentlicher Mehrwert, Klein-, Mittel- und Großkundenszenarien werden durchgenommen

Inhalt …

· Strategischer Überblick: Business Collaboration und Communication Plattform

· Verschiedene Einsatzmöglichkeiten aufzeigen (Szenarien)

· IT-Kosteneinsparung mit Office 365

· Ko-Existenz Möglichkeiten mit bestehenden Umgebungen (ADFS)

· Vorstellung der Möglichkeiten mit Exchange Online

· Vorstellung der Möglichkeiten mit SharePoint Online

· Vorstellung der Möglichkeiten mit Lync Online

· Wo liegen die Grenzen von Office 365

· Wie sieht es mit dem Thema Sicherheit in Office 365 aus?

· Vorstellung der Rechenzentrumsarchitektur in denen Office 365 betrieben wird

· Warum Office 365 in einer Wirtschaftskrise helfen kann

· Lizenzierungsvarianten und Testmöglichkeiten

· Umsetzungsstrategien durchgehen und erläutern

· Praxisorientierte Einführung mit dem Office 365 Experten in Österreich

Termin …

· DI 06.12.2011 von 09:00 bis 13:00 Uhr

· bei it-versity, Schottenfeldgasse 69, 1070 Wien

Anmeldung bei …

· Andrea Szivacsek, Tel +43 1 997 15 95 0, andrea@hatahet.eu

Kosten …

· 520,- Euro exkl. MwSt (inkl. Unterlagen)

HINWEIS: Für alle Teilnehmer am HATAHET / it-versity Office 365 Event (stattgefunden am 03.11.2011) gilt ein Preis von 450,- Euro exkl. MwSt (inkl. Unterlagen).

Wer mich also kennen lernen will und gleichzeitig Office 365 Know-How aus der Praxis erfahren will, einfach anmelden. Freu mich auf Euch,

LG

Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu | Training powered by www.office365blog.at

Kategorien: Ausbildung, BPOS, How To's, Microsoft Cloud, New World of Work, Office 365, Office365, Online Services, SharePoint Online, Solution Scenario, Solutions, Training

 
Sep2

Vorstellung: Office 365 SharePoint Online Kapazitätsplanung

von Nahed Hatahet

Weil so gut zum Thema dieses Blogs passt, darf ich den Office 365 SharePoint Online Blogeintrag SharePoint Online Kapazitätsplanung auch gleich hier posten …

Wer SharePoint Online mit Office 365 nutzen will, um sich z.B. besser zu organisieren und die Teamzusammenarbeit zu fördern, sollte sich auch über die Kapazitätsrichtlinien „schlau“ machen. Wie viele bereits wissen geht es hier auch um Entscheidungen, wann und wie viele Websitesammlungen (Site Collections) benötigt werden und warum man überhaupt mehrere Websitesammlungen anlegen soll.

Ein Entscheidungsmerkmal (ja, da gibt es noch andere Gründe auch) findet man z.B. in der maximalen Speichergrenze einer Websitesammlung. Wie viel man als Office 365 Nutzer (Mandant) für sein Geld bekommt und bis zu welchen Speicherwerten man das System ausbauen kann zeigt die folgende Tabelle sehr gut.

Bezeichnung

Spezifikation

Storage (pooled)

Basis pro Kunde: 10 Gigabyte (GB)
Pro Benutzer zusätzlich: 500 Megabyte (MB)

Storage pro Kiosk Worker

Lizenzierte Kiosk Worker: Bringen keinen zusätzlichen Speicher (0)

Storage pro External User

Lizenzierte External User: Bringen keinen zusätzlichen Speicher (0)

Weiteren Storageplatz

Wird mit Extrakosten pro Gigabyte (GB) pro Monat zur Verfügung gestellt

Quota pro Websitesammlung (SiteCollection)

Bis zu 100 Gigabyte (GB) pro Websitesammlung (Site Collection)

My Site Storage

500 Megabyte (MB) pro MySite (bei Erstellung)

HINWEIS: Wird nicht zum „Maximalen Storageplatz pro Mandant“ gezählt (siehe weiter unten).

Websitesammlungen pro Mandant

Bis zu 300 (ohne My Site Websitesammlungen)

Maximaler Storageplatz pro Mandant

Bis zu 5 Terabyte (TB) pro Mandant

Mit diesen Angaben kann man eine gute Kapazitätsplanung für einen Office 365 SharePoint Online „Auftritt“ planen, oder? Wer mehr Storage benötigt muss sich für eine OnPremise (lokal installierte SharePoint Server Umgebung) oder einer „dedicated“ Implementierung in den Rechenzentren der Microsoft entscheiden, wobei die letztere sich wohl viele nicht leisten können oder eben ein lokal installierter Betrieb vielleicht ebenfalls „attraktiv“ erscheint.

Viele Spaß beim Sizing ;)
LG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu | powered by www.office365blog.at

Kategorien: IT-Pros, Microsoft Cloud, MySite, Online Services, Office365, SharePoint Online, Storage

 
Apr27

Office 365: SharePoint Online erweitern mit Sandboxed Solutions

von Nahed Hatahet

Office 365 gibt es nun endlich als BETA auch in Österreich und wir haben bereits die ersten Projektanfragen und Präsentationen. Im SharePoint Umfeld fragen viele Kunden, wie man nun Erweiterungen einspielen kann bzw. ob alle WebParts und Solutions die für SharePoint 2010 verfügbar sind, einfach so eingespielt werden können. Ein klares Nein ist hier leider die Antwort. Dennoch bietet Microsoft mit den so genannten Sandboxed Solutions die Möglichkeit den SharePoint Online in Office 365 zu erweitern. Ein gutes Beispiel ist der >HATAHET media explorer for Office 365< (aktuell in der BETA verfügbar, mehr dazu in einem eigenen Blogbeitrag dann), der eben als Sandboxed Solution für Office 365 erhältlich sein wird.

HINWEIS: Mit Office 365 kann nicht die gesamte API genutzt werden, eben nur jene, die über die „Sandboxed Solutions“ abrufbar und verwendbar ist, also Vorsicht, es ist nicht alles Gold was glänzt und man muss als Developer einfach darauf achten oder eben wissen, was man dann den Kunden verspricht ;)

Eine Sandboxed Solution kann pro Site Collection eingespielt und aktiviert werden. Wer sich mit Office 365 beschäftigt kennt sicherlich bereits die SharePoint Online Verwaltungskonsole, mit der man eben die SharePoint Online Funktionalitäten administrieren kann …

clip_image002

… wie zum Beispiel die entsprechenden Site Collections oder eben in Deutsch, die Websitesammlungen …

clip_image004

… und ja, Microsoft Office 365 besticht durch ein sehr einfach gehaltenes Benutzer- und Administrationsinterface, ist doch schön, oder? Hier kann man dann auch direkt zur Site Collection wechseln, wo man weitere diverse Einstellungen vornehmen kann (das übliche Spiel, wie in SharePoint 2010 OnPremise eben auch).

Innerhalb einer Site Collection kann man nun eben auch die entsprechenden Sandboxed Solutions verwalten (ist unter der Begrifflichkeit „Solution“ in den Site Collection Einstellungen ersichtlich), wie Sie dies hier am Beispiel des HATAHET media explorers für Office 365 sehen können …

clip_image006

Und so sieht das Sandboxed Solutions Management auf einer Site Collection aus, auch als „Solution Gallery“ bekannt …

clip_image008

Ja, wie man sieht, ist unser Marketing wieder mal einen Schritt voraus (eh typisch), intern heißt die Solution noch „picture library“ aber die kann nun mal eben mehr als nur Bilder verwalten, daher wird diese dann unter dem Namen „Media explorer“ gehandelt werden ;)

Naja und wenn man so eine Solution, die für Office 365 entwickelt über die Solution Gallery eingespielt hat und eben aktiviert hat, dann kann man auch schon die Funktionalitäten dieser Solution in der Site Collection nutzen …

clip_image010

… und kann nun z.B. mit Medien so umgehen, wie in Windows 7, aber eben halt in Office 365 SharePoint Online J Also mit Sandboxed Solutions kann man SharePoint Online in Office 365 sehr gut erweitern, man muss eben nur wissen wie. Somit Ja, man kann SharePoint Online sehr schön erweitern, aber Nein, bestehende WebParts oder Farm Solutions sind nicht verwendbar (außer Sie kaufen sich Ihre eigene dedizierte Farm in der Onlinewelt, wir sprechen dann von „dedicated“, aber dies ist wohl aus preislichen Gründen nur sehr großen Unternehmen vorbehalten).

LG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu | powered by www.office365blog.at

Kategorien: AddOns, Administration, BPOS, How To's, Microsoft Cloud, Office 365, Online Services, SharePoint 2010, SharePoint Online, Solutions, Tools

 
Apr8

Veranstaltung: Office 365 Pre-Launch Event mit SharePoint Online Vorträgen, 19.05.2011 / Wien

von Nahed Hatahet

image

Die neue Generation der Microsoft Online Services


Die neue Generation der Online Services aus dem Hause Microsoft wird demnächst unter dem Namen Microsoft Office 365 weltweit erscheinen. Die HATAHET hat wie gewohnt bereits heute alle Informationen für Sie zusammengestellt. Mit dem einzigartigen HATAHET Office 365 Pre-launch Event wollen wir Ihnen sämtliche Neuerungen näher bringen.

Erfahren Sie mit HATAHET, wie Sie mit Microsoft Office 365 Ihre Unternehmensproduktivität steigern können und durch die Online Services Ihre IT-Kosten stark senken können. Nutzen Sie Exchange, SharePoint und Lync Online - oder nur Teile davon.

Aber was ist nun der wirkliche Mehrwert von Office 365 und wie kann man seine bestehende Infrastruktur in die Online Services integrieren? Wo sind die Grenzen von Online Services und in welchen Bereichen macht es wirklich einen Sinn? Ist es sinnvoll komplett umzustellen oder ist Integration der eigentliche Mehrwert?

Anhand von praktischen Szenarien zeigen wir Einsatzmöglichkeiten von Office 365 für Klein-, Mittel- und Großunternehmen.

Top Speaker & Moderation

 

 

 

Petra Jenner

 

Lukas Keller

 

Nahed Hatahet

 

Josef Broukal

Geschäfts
führung
Microsoft Österreich

 

Online
Services Lead
Microsoft Western Europe

 

Geschäfts
führung HATAHET productivity solutions GmbH

 

IT-Journalist
ehem. ZIB Anchor-Man

Agenda-Details und Anmeldung (19.05.2011, Wien)

 

Unsere Top Partner

Plätze sind beschränkt, also gleich anmelden Zwinkerndes Smiley für den 19.05.2011 bei Microsoft Österreich / Wien!

GLG
Nahed Hatahet | nahed@hatahet.eu

Kategorien: Ausbildung, AvePoint DocAve, Event, Microsoft Cloud, New World of Work, Office 365, Online Services, SharePoint Online, Solution Scenario, Training, Vortrag

 
 Next >>
Home